• La Guri

All about: Reiki Energie

Reiki bedeutet Universelle Energie.

Mit universell ist wortwörtlich die universelle, allumfassende Energie im kosmischem Raum gemeint. Also alles was in, zwischen, um uns herum und ausserhalb unseres Sicht- und Empfindungsbereichs ist.

Energie ist ein dehnbarer Begriff und ich rede hier natürlich nicht von Elektrizität oder Kernkraft als Energie. Es ist die physikalische Kraft und auch die körperliche und geistige Spannkraft gemeint.



REI : spirit, miraculous, divine

KI: qi, chi, vital energy, breath of life, consciousness


(REI: Geist, Wunder, Göttlich

KI: Qi, Chi, Lebensenergie, Lebensatem, Bewusstsein)


Das Konzept von Reiki ist sehr simpel und keine Hexerei:

Alles ist Energie.

Du, ich und auch wir in Kombination. Energie ist was du sprichst, tust und denkst. Energie ist Bewegung und auch Nahrung.


Wenn du das so verinnerlichst, wie ist deine Energie?

Was sendest du aus?

Was empfängst du?

Was und wie denkst du?

Wie sprichst du mit dir und wie mit anderen?


Bei diesen Reflexionsfragen könnte dir schon auffallen, wie omnipräsent Energie eigentlich ist wenn man sich damit aus einer anderen Perspektive beschäftigt.




Woher kommt Reiki?


Oberflächlich bringt man Reiki häufig mit selbsternannten Heilern und Esoterikern in Verbindung. Die Welt von Reiki ist aber um einiges größer und umfasst weltweit viele unterschiedliche Stränge der ursprünglichen Praxis und Theorie. In den 70ern erfuhr Reiki einen großen Hype in den USA und breitete sich von dort aus auf der ganzen Welt aus.

Am bekanntesten ist die Lehre nach Dr. Usui, wobei es mittlerweile sehr viele neue Ansätze gibt.

2021, einige Kurse, Workshops und Bücher später habe ich für mich einen Mittelweg gefunden.


Wenn alles Energie ist, gibt es kein richtiges oder falsches Reiki.


Das wichtigste Grundprinzip der energetischen Arbeit ist für mich: mit reiner, guter Intention arbeiten und klar zu vermitteln, dass ich keine Magic Power habe alles zu heilen, sondern jeder für sich Selbstheilungskräfte aktivieren kann und ich dabei unterstütze.

Universelle Energie ist für jeden zugänglich. Manchmal ist es nur einfacher, wenn es jemand anderer für uns macht, hier entstehen aber auch häufig die enttäuschenden Erfahrung: man geht mit der Hoffnung von Problem XY geheilt zu werden zu einem 'Heiler' und ist enttäuscht, dass sich das Leben nicht nach der ersten/einen Sitzung wie durch Zauberhand ins Paradies verwandelt hat.

Lame, I know.


Solange man nicht bereit ist an sich selbst zu arbeiten, dran zu bleiben, immer wieder anzupacken, wird auch ein 'Heiler' nichts ausrichten können.


Also, wozu ist Reiki da und wie funktioniert es?


Wozu:

  • unterstützend für Körper und Geist bei diversen physischen und psychischen Beschwerden.

  • Stressabbau, Stimmungsaufhellend, förderlich für Konzentration

  • Traumaauflösung durch Erspüren wo sich das Trauma im Körper befindet und wo die Energie stagniert

  • energetisches 'Raum halten' während intensiven Workshops und Ritualen

  • unterstützt und bestärkt in Phasen großer Veränderungen und Umbrüche

  • uvm.

Wie:

  • 'Handauflegen' (ja, wirklich!), bzw über die Hände (Berührung ist - für mich - nicht essentiell).

  • Reiki wird im Liegen, Sitzen oder Stehen praktiziert, abhängig von der Thematik entscheidet man gemeinsam was passend ist.

  • Während der Behandlung kannst du die Augen schließen und dich fallen lassen. Auch Visionen oder Bilder könnten auftauchen die förderlich für die Verbesserung des Zustandes sind.

  • Du spürst vermutlich Kribbeln, Ziehen, warm, kalt, vielleicht ein Pulsieren. Danach fühlt man sich oft wie nach einer Massage, obwohl man nicht massiert wurde. Es kann sein, dass man gleich eine Veränderung spürt, manchmal aber auch erst in den darauffolgenden Tagen.

  • bei Fernreiki (man befindet sich nicht physischer Nähe wie zb im gleichen Raum) 'verbindet' man sich mit dem 'Kanal' des 'Empfängers' und 'sendet' Energie. So wie telefonieren nur mit Energie. Es klingt verrückt und unbegreiflich, das Einzige was mich selbst damals überzeugt hat war es auszuprobieren.

  • Es gibt Symbole die im Reiki bestimmte Energiequalitäten repräsentieren die man, abhängig vom Auftrag, einsetzten kann.


Disclaimer:

Reiki ersetzt keine ärztliche und therapeutische Konsultation, Behandlung usw.

Reiki verspricht auch keine Heilung. Nochmals: du heilst dich selbst.

Reiki Energie ist als zusätzliche Unterstützung für Körper und Geist für uns da und um unsere Selbstheilungskräfte zu stimulieren und zu aktivieren.

Damit es seine Kraft entfalten kann muss man natürlich dafür zugänglich sein und ein offenes Mindset mitbringen.

Man stelle sich das vor wie bei einem Date: ist man stark voreingenommen und geht davon aus dass es sowieso ein langweiliges Treffen sein wird, die Person einem nicht gefallen wird usw., verbaut man sich schon im Vorhinein mit der Erwartung auf den negativen Ausgang die Möglichkeit, dass man eine gute Zeit haben könnte.


 



La Guri X Reiki


2008 hatte ich meine ersten Berührungspunkte mit Reiki und war schon damals mit gerade einmal 19 Jahren fasziniert, aber auch skeptisch.

Immer wieder tauchte die Thematik von Energetik bzw 'Heil-Arbeit' auf meinem Weg auf, jedoch, wie bei so vielen, war die Skepsis aber auch die Angst vor Stigma und belächelt zu werden groß. Ich hatte keine Ahnung was ich damit anfangen soll, es fühlte sich nicht richtig an meinen Werdegang darauf zu richten, geschweige denn damit meinen Lebensunterhalt zu verdienen.


Über 10 Jahre später war der Drang und die Neugier doch größer und ich bin den Impulsen gefolgt, kündigte meinen Job, machte eine Intensiv-Ausbildung und stand plötzlich da, mit Kribbeln in den Händen und dem immer wiederkehrendem Gefühl als hätte mir jemand ein rohes Ei auf dem Kopf zerschlagen. Weird!

Es dauerte Monate bis ich mich mit den Empfindungen und Impulsen arrangiert habe, sie akzeptieren konnte und vor allem, beginnen konnte tatsächlich damit zu arbeiten.


Oft werden Ausbildungen im Energetischen Bereich als Intensivkurse angeboten, Wochenendseminare die einem schnelle Erleuuchtung und eine Art Allheilmittel versprechen.

Reality check: so läufts nicht. (Bei mir zumindest nicht.)

Die eigene Authentizität ist ein Hauptfaktor wie gut/stark/schwach man selbst als 'Transporter/Channel' fungieren kann.

Erst als ich begonnen habe mich meinen eigenen Abgründen zu stellen, als ich verstanden habe was (gesellschaftliche, soziale, kulturelle, usw.) Konditionierung bedeutet und vor allem wie ich programmiert bin, erst dann begann es so richtig zu fließen.


Heute ist es so, dass ich die Reiki Energie abrufen kann, wenn ich sie brauche. Nichtsdestotrotz gibt es Low-Phasen, wo ich rein gar nichts spüre. Das ist auch gut so, weil mir das Universum offensichtlich signalisiert: du bist nicht bei dir, heile dich zuerst selbst, dann erst ist dir gestattet andere bei ihrer Heilung unterstützen. YOU FIRST!


Das bedeutet regelmäßig, sehr sehr ehrlich mit sich selbst sein zu dürfen, akzeptieren zu dürfen, wenn es gerade nicht fließt und sich dem stellen dürfen. Die Verantwortung die ich in meiner Arbeit Klienten gegenüber habe, setzt voraus, dass ich die Arbeit an mir selbst zuerst erledige. So wie wir auch vor einer Dinner Party unser Zuhause putzen, aufräumen, vorbereiten oder uns für ein Treffen mit jemandem vorbereiten, gehört diese Selfcare und dieser Self-Checkin unumgänglich zur energetischen Arbeit dazu.


Und klar, in diesen Low-Phasen hinterfrage ich nicht nur was ich da eigentlich tue - I mean, Universelle Energie LOL -, sondern auch meine Entscheidung mich in dieses Metier zu begeben, diese Dienstleistung anzubieten und überhaupt alles. Aber hey, Widerstand bringt bekanntlich noch mehr Widerstand, also habe ich irgendwann beschlossen solche Phasen einfach zu akzeptieren und mich ihnen hinzugeben.

Desto tiefer das Low, desto höher das High ist mein Ergebnis. Das ist gar nicht so beängstigend, wie es vielleicht klingt, denn, desto tiefer das Low heißt in diesem Fall: die Schichten die wir von Low zu Low abarbeiten, uns damit auseinandersetzen und auflösen, decken zwar neue Schichten auf, aber gleichzeitig ist man auch wieder ein Stück näher an seiner eigenen Essenz.


Reiki ist für mich zu einem Tool geworden eigene und fremde Blockaden aufzuspüren, diese zu visualisieren und sie somit aus der Dunkelheit, dem Ungewissen zu holen und dann aufzulösen oder in die richtigen Bahnen zu leiten.


It is all about the Flow!


 


Meine Reiki Sessions:

  • Klassische Reiki Sitzung (60min/90€)

  • Fernreiki Sitzung (30min/45€)

  • Chakra Balance (90min/120€)

  • Energetische Heilung (90min/120€)

  • Reiki ist ein essentielles Tool in allen meinen Sessions und somit immer unterstützend dabei.


Literatur:

  • Das Reiki-Kompendium von Walter Lübeck, Frank Arjava Petter, William Lee Rand

  • Das große Buch der Reiki-Symbole von Mark Hosak, Walter Lübeck


28 views