Seasonal Rituals: SAMHAIN 2021 - Keltisches Neujahr & Verbindung zur Anderswelt

(28.10.-) 31.10. (-3.11.)



3 Tage vor und nach Samhain feierten die Kelten den Abschluss eines Naturzykluses und nützten diese Periode für die Verbindung zur Anderswelt.




Man sagt, die Schleier sind an diesen Tagen besonders dünn und potent für die Verbindung zu unseren Ahnen*.

Das keltische Neujahr ist das Ende und der Beginn eines Zyklus. So wie die Natur sich jetzt zurückzieht, inne hält und neu ordnet, tun wir das im Inneren auch.


Das Wort 'SAMHAIN' bedeutet so viel wie 'Verbindung'. Eine tiefe Verbindung zu uns, unserem weltlichen und spirituellem Dasein und unseren Ahnen*.

Man erlebte sich nicht getrennt von seinen verstorbenen Vorfahren*, sondern bat sie um Rat & spürte ihre Präsenz allgegenwärtig.


IT'S TIME:

  • Was lassen wir gehen, übergeben es zurück an die Erde und Mutter Natur?

  • Was darf sterben und was möchte wiedergeboren werden?

  • Was übergeben wir an den Äther?

  • Womit möchten wir uns verbinden und was darf geheilt werden?

  • Es ist eine Phase des Loslassens, auch wenn es schmerzt. Was bestehen soll, wird wiedergeboren werden. Gib Raum.


SAMHAIN 2021 - Ancestor Blessing


28.10./29.10./3.11.

18:30 - 20:00 * € 55.-


Das keltische Neujahr ist auch der Tag, an dem die Schwelle zur ‚Anderswelt‘ dünner ist und wir uns mit unseren Ahnen und kosmischen Begleitern verbinden dürfen.

Durch Akzeptanz, Auflösung und Vergebung heilen wir die Anteile in uns und unserer Vergangenheit, welche uns für die Zukunft nicht mehr dienlich sind.


  • Bereite hierfür deinen Stammbaum vor.

  • 4 Spots pro Session via Zoom

  • Live & Replay


129 views