• La Guri

ABOUT: Ahnen & Ahnenheilung & Ahnentafeln



AHNEN

Als Ahnen* werden alle uns blutsverwandten Vorfahren* von denen wir abstammen bezeichnet.

Wir befinden uns hier auf physischer Ebene.

Ahnen* sind nicht deiner 'Seelenfamilie' gleichgestellt.

Die Seele ist etwas, das unabhängig von unserem weltlichen Dasein existiert, demnach vom Körper unabhängig.

Nichtsdestotrotz befinden wir uns mitten in unserer Human Experience und sowohl feinstoffliche Seele, als auch feststofflicher Körper sind für unsere Selbst-Heilung relevant.


AHNENHEILUNG

Wenn wir in die Vergangenheit blicken, was unsere Vorfahren* erlebt haben und was wir schon erlebt haben, schleicht sich möglicherweise das Bedürfnis von Bereinigung ein.

Möchten wir zukünftigen Generationen wirklich all das mitgeben?

Alles was wir in diesem Leben auflösen und ans/ins Licht bringen, wird in der Zukunft weniger Schaden anrichten können und die zukünftigen Generationen weniger belasten.




AHNENTAFELN

In den meisten Fällen, wo wir von einem Stammbaum sprechen, meinen wir eigentlich eine Ahnentafel.

Der Stammbaum konzentriert sich in der Genealogie nur auf die männlichen, erstgeborenen Nachfahren der Vaterlinie über mehrere Generationen.

Die Ahnentafel jedoch umschließt alle Nachfahren eines Paares bzw einer Person.

In meiner Arbeit rund um Ahnen'heilung' verwenden wir ausschließlich beide, die männliche & weibliche Linie deiner Vorfahren* und gehen zwischen 6 und 24 Generationen zurück.




HOW TO?

Die Ahnentafel wird in Form eines Baumes bzw. Baumwurzeln dargestellt. Das ist das natürliche Bild, welches im Prozess entsteht.

Eine Ahnentafel erstellen kann eine ganz schöne Herausforderung sein.

Wo anfangen ist immer die große Frage?

Wie bei so vielem am besten bei DIR.

Auch wenn uns selbst nicht alle Ahnen* bekannt sind, eröffnet sich bei der Visualisierung, woher wir abstammen, ein größeres Bild und die eigene Einzigartigkeit wird einem bewusster.


Was ist wichtig?

  • Vor- & Nachnamen aller Familienmitglieder/ Ahnen/Vorfahren (wenn wenig bekannt dann zB. Tante 3)

  • Lebzeiten von ... bis

  • weiblich (Kreis)/männlich (Quadrat)/besonderes (Dreieck)

  • eventuelle Beziehungen mit Symbolen versehen (Herz, Blitz, X, usw...)

Bedenke: das sind Empfehlungen und Anhaltspunkte für deine Ausarbeitung. Wenn du etwas anders machen möchtest, feel free!



Copyright Text, Inhalt, Design: Meliha Guri

Bilder: Pinterest

22 views