IMPULSE - November 21: "Perspective is on you, while you are waiting."



Nicht genug Zeit.

Falsches Timing.

Moment verpasst.

Zuerst noch das und DANN ... .

Zu alt. Zu jung.

Zu viel. Zu wenig.

Haben. Nicht haben.

Sein. Nicht sein.

Falsch. Richtig.

Dazwischen: das grosse WARTEN.

Aber worauf?

Wieso nur entweder oder?


Wir bekommen jeden Tag einen neuen Sonnenaufgang geschenkt.

Du kannst warten oder die Wartezeit nützen.

It's on you.

Du darfst ALLES.

Dir alles ausdenken, dir alles wünschen.

Du darfst dir das Leben kreieren, auf das du Lust hast, das Leben, wo du bei anderen neidisch hin spähst, und dich fragst: 'wieso nicht ich?'.

Niemand zwingt dich klein zu denken.

Außer vielleicht deine Angst, Scham und Schuld.




Fuck it.

Ganz ehrlich, time is 'money', oder eher:

TIME IS ABUNDANCE.


Wer oder was wartet auf dich?!

Und willst du deine Verantwortung und Handlungsfähigkeit wirklich abgeben?!


Dieses Auslagern und Warten ist der größte Selbstbetrug eeeeeeever.

Wenn du auf ein Zeichen gewartet hast, here it is: DO IT. Go for it. You'll figure it out on the way.

Keiner kommt, um es dir abzunehmen oder es für dich zu tun. Das Leben mag lang sein, aber am Ende wird es immer zu kurz gewesen sein.


Kreiere dir die Fülle, nach der du dich sehnst.

Es dürfen kleine Schritte sein & es darf leicht sein.

Jeden Tag ein bisschen.


Unausweichlich ist es aber zu begreifen, dass deine Handlungsfähigkeit, die wir gerade so großzügig nach außen verprassen, bei dir liegt.

In deinen Händen.

Hier wirst du auch deinen Fokus, deine Dankbarkeit und deine Demut (wieder)finden.

That's where your ability to act lies in.






Design & Content: Meliha Guri

Photo Credits:

  1. Pinterest/Unknown

  2. Miles van Rensselaer

  3. Advanced Style - Ari Seth Cohen & Phyllis Sue for Karen Walker

13 views